Thomas Grasmück

Thomas Grasmück

Diplom Betriebswirt (AOK)

Im Angestelltenverhältnis
Pflegesatz
Investitionskosten
Entgeltvergleiche / Benchmarks
Wirtschaftlichkeit sozialer Einrichtungen

Thomas Grasmück verhandelt gemeinsam mit unseren spezialisierten Rechtsanwälten Pflegesätze. Er unterstützt unsere Mandant*innen bei der Erstellung einer Kalkulation und führt einen vorbereitenden Plausibilitätscheck durch. Er war lange Jahre Pflegesatzverhandler der AOK Hessen und Mitglied der Hessischen Schiedsstelle nach § 76 SGB XI. 

Als AOK-Betriebswirt verfügt Thomas Grasmück über eine spezifische kaufmännische Qualifikation im sozialen Bereich. Aufgrund seiner Erfahrung aus hunderten von Pflegesatzverhandlungen kennt er die Strategien und Interessen aller Beteiligten. Von dieser Doppelqualifikation profitieren unsere Mandant*innen.

Vita

1991-1994
Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten

1994-1995
Zivildienstleistender im Fahrdienst für behinderte Menschen mit Leitstellentätigkeit (DRK)

1996-1999
Privatkundenberater im Vertrieb (AOK Hessen)

1999-2002
Innerbetriebliches Studium zum AOK-Betriebswirt mit praktischen Tätigkeiten im Regress- und Forderungsmanagement sowie in der Assistenz des Hauptabteilungsleiters Finanzen/Controlling (AOK Hessen)

2002-2011
Pflegesatzverhandler im Vertrags- und Verhandlungsmanagement (AOK Hessen), Mitglied der SGB XI-Schiedsstelle und der „AG stationäre Pflege“ in Hessen, Mitglied der „AG Altenpflegeausbildung“ in Hessen

2012-2013
Abteilungsleiter Vertragswesen & Entgelte (CURA Unternehmensgruppe, Berlin)

seit 2013
Berater im „Team Entgelte“ in der Kanzlei IFFLAND WISCHNEWSKI