IFFLAND WISCHNEWSKI als Arbeitgeberin

Als bundesweit tätige, hoch spezialisierte mittelständische Kanzlei brauchen wir selbständige Persönlichkeiten mit überdurchschnittlicher fachlicher Qualifikation, als Anwält*innen, Fachangestellte und in der Büroassistenz. Genau wie alle anderen Kanzleien auch. Trotzdem sind wir anders:

  • Wir sind auf eine Branche spezialisiert: die Sozialwirtschaft. Wir sind eine Wirtschaftskanzlei – mit sozialem Anspruch. Mehr …
  • Wir finden, dass neben einem verantwortungsvollen und erfüllenden Job auch noch Zeit für die anderen schönen Dinge des Lebens bleiben muss. Wir kennen einen Feierabend, bei dem noch Abend übrig bleibt. Wochenenden sind keine Arbeitszeit, sondern Freiräume.
  • Anwältin oder Anwalt zu sein, ist keine Entscheidung gegen eine Familie oder gegen eine gleichberechtigte Beziehung. Ein Job muss Raum lassen für unterschiedliche private Lebensweisen. IFFLAND WISCHNEWSKI ist eine familienfreundliche Kanzlei, die ihre Mitarbeiter*innen in der Familienphase besonders unterstützt, egal, welche Aufgabe sie bei uns haben.
  • Home Office gab es bei uns schon vor "Corona" – wir haben nur gute Erfahrungen damit gemacht, denn unseren Mitarbeiter*innen können wir vertrauen.
  • Bei uns gibt es keine Musterkarriere, keine Blaupause für den Erfolg. Sondern so viele unterschiedliche Wege, wie wir Mitarbeiter*innen haben.
  • Wir verstehen uns als Team und arbeiten in Teams. Weil wir so optimale Ergebnisse erzielen, weil wir von vielfältigen Sichtweisen und Erfahrungen profitieren. Und weil es am meisten Spaß macht, gemeinsam erfolgreich zu sein.
  • Wie Ihr Einstieg bei uns aussieht, lesen Sie im folgenden Abschnitt.

Sie sind hoch qualifiziert, kämpfen engagiert für eine Sache und arbeiten gerne im Team? Dann sollten wir uns kennenlernen. Welche Möglichkeiten wir Ihnen bieten und wie wir uns das gemeinsame Arbeiten vorstellen, zeigen wir Ihnen auf den folgenden Seiten. 
 

Wie unser Team über uns denkt, sehen Sie auch bei

Ihr Start bei uns

„Unsere Kanzlei braucht Persönlichkeiten, keine Arbeitsmaschinen“

 
Wir sind hoch spezialisiert, aber Spezialist*in wird man nicht von heute auf morgen. Für den Berufsstart und die Einarbeitungsphase gibt es deshalb bei uns drei Säulen, auf die Sie Ihren Einstieg bei IFFLAND WISCHNEWSKI bauen können:

  • Wir definieren mit Ihnen gemeinsam ein klar umrissenes Aufgabenfeld und individuell erreichbare Ziele.
  • Sie begleiten erfahrene Kolleg*innen als feste und verlässliche Ansprechpartner*innen, die Ihre Leistungen offen und konstruktiv mit Ihnen gemeinsam entwickeln.
  • Sie sind in ein Team eingebettet, das sich durch Kollegialität und gemeinsame Ziele definiert.

Nehmen Sie uns beim Wort.

Leben und Arbeiten in Darmstadt

Auszeichnungen und Erfolge – das sind Pluspunkte für Darmstadt: "Die deutsche Stadt der Zukunft ist Darmstadt", so das Städte-Ranking von "WirtschaftsWoche", Immobilienscout24 und IW Consult. Platz 1 gab es beim Städteranking "Die beste Stadt für Familien" der WirtschaftsWoche und auch Focus online empfiehlt Darmstadts Sehenswürdigkeiten.

Wie vielfältig und lebendig die kleine Großstadt nahe Frankfurt ist, bezeugen nicht nur der Beiname "Wissenschaftsstadt" und der frühere Slogan "In Darmstadt leben die Künste", sondern auch König Fußball mit dem Bundesligisten SV Darmstadt 98.

Wichtig zu erwähnen bleibt ein weiterer großer Vorzug der südhessischen Stadt: die zentrale Lage in Deutschland – mitten in der Region Rhein-Main-Neckar (Frankfurt/Flughafen – etwa 30 km nördlich, Wiesbaden und Mainz – etwa 40 km nordwestlich, Mannheim – etwa 45 km, Heidelberg – etwa 55 km südlich), inmitten der Natur von Bergstraße, Ried und Odenwald.